Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Einladung zur Informationsveranstaltung "Reine Wohngebiete" am 19.09.2017 um 19.30 Uhr


Im Namen des Magistrats möchten wir zur öffentlichen Informationsveranstaltung zum Thema "Reine Wohngebiete an Hand des B-Plan-Verfahrens Erfurtshausen-Süd" am Dienstag den 19. September 2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Erfurtshausen einladen. Diese Veranstaltung geht zurück auf eine Initiative der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung, der sich die SPD-Fraktion und die FWG-Fraktion in der Sitzung am 28.08. angeschlossen haben.

Zu Hintergrund: "Da bislang in Amöneburg noch kein solches Gebiet eingerichtet wurde und alle Aktivitäten bislang auch nicht über den Magistrat hinausgegangen sind, sind die Gremienvertreter mit der Materie nicht vertraut. So sind die Konsequenzen für eine zukünftige Entwicklung Erfurtshausens und Amöneburgs nicht klar und eine Bewertung der aktuellen Stellungnahmen schwierig und somit auch die Risiken einer juristischen Auseinandersetzung bei einer möglichen Beschlussfassung für die Stadtverordneten nicht einschätzbar. Der Ortsbeirat Erfurtshausen hat die Fraktionen aufgefordert sich der Diskussion in Erfurtshausen zu stellen. Für eine fundierte Diskussion fehlen - wie beschrieben - den Stadtverordneten derzeit die notwendigen Grundlagen" (Auszug aus der Antragsbegründung).

Als Referenten werden auftreten:

Manfred Hausmann, Planungsbüro Groß und Hausmann
Herr Hausmann wird die konkrete Planung "Erfurtshausen Süd" erneut vorstellen. Dabei wird er nun auch auf die im Verfahren eingegangenen Stellungnahmen eingehen sowie seine Vorschläge zur Abwägung vorstellen können.


Martin Hauter, Rechtsanwaltssozietät KKP, Wetzlar
Informationen zu seiner Person finden Sie über den nachstehenden Link:
http://www.kleymann.com/de/juristen/details.html?tx_wtdirectory_pi1%5Bshow%5D=5&cHash=fb48d3a170a42dad6c798c88d06acf6e

Herr Hauter wird allgemein über den Gebietstypus Reines Wohngbiet sprechen und mögliche Vor- und Nachteile, die sich aus einer Gebietsfestsetzung im Bestand ergeben können eingehen. Er wird sich auch der Frage widmen, inwieweit die Ausweisung von Reinen Wohngebieten dazu in der Lage ist gegen immissionsschutzrechtlich relevante Nutzungen des Außenbereichs stärker zu schützen als andere Gebietstypen.


Begrüßung und Moderation: Michael Plettenberg






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de