Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Die "Berger Kirmes" erfindet sich neu (25. bis 28. August 2017)



Schon im vergangenen Jahr deutete sich an, dass dem Amöneburger Kirchweihfest ein zukunftsfähiges Design bedarf.
Viele helfende Hände, viele Ideen, aber dennoch wenig Resonanz aus der Bürgerschaft.
In der letzten Sitzung der Vereinsgemeinschaft Amöneburg wurde abgestimmt, dass lediglich zwei Vereine die Verantwortung für die diesjährige "Berger Kirmes" übernehmen sollen.
Die Burschen- und mädchenschaft "Berger 88" e. V. und der Gemischte Chor Tafelrunde 1879 Amöneburg e.V. wollen in diesem Jahr die Tradition der Kirmes aufrechterhalten und wollen SIE, als unsere Gäste, am kommenden letzten Augustwochenende vom 25.08.-28.08.2017 herzlich willkommen heißen.
Die beiden Vereine haben in der Vergangenheit bereits gut zusammengearbeitet und geben sich positiv, gut gelaunt und ideenreich.

Der Freitag steht ganz im Namen der Jugend. Die Jungburschen und - mädchen der "Berger´88" werden diesen Abend unter dem Motto #bergamlimit_Die PARTY ausrichten. Mit DJ Max Schweißhelm holen die Jungburschen und - mädchen einen unter den jungen Erwachsenen bekannten DJ hinter das Mischpult. Ab 21.00 Uhr steigt die Party.

Für den Samstag hat sich der Festausschuss etwas Besonderes einfallen lassen. Rock`n Roll & Swing auf dem Berg. Passend dazu sind die Amöneburger Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Garagen und Scheunen nach "Berger Garagenschätzen" zu durchstöbern. Diese werden dann als Rahmenprogramm des Abends ab 17.30 Uhr im und vor dem Zelt auf dem Festplatz hinter der Kirche ausgestellt.
Musikalisch werden die Boptown Cats dem Publikum ab 18:30 Uhr mit Rock´n Roll vom Feinsten live einheizen. Der Festausschuss freut sich, die Band, die gerade einen großen Online-Wettbewerb gewonnen hat, als musikalischen Haupt-Act zu präsentieren. Im Anschluss gibt es Tanz-Musik mit DJ Bertin Geißler, der die Swinging Sixties bis zu den 90ern aufleben lässt. Es darf getanzt werden.
Kulinarisch gibt es in diesem Jahr Burger, Steaks & Co vom Lava-Grill.

Der Sonntag beginnt um 10.15 Uhr mit dem Festgottesdienst zum Kirchweihfest. Zum Start in den Familiennachmittag laden die Veranstalter um 13.30 Uhr zum Freundschaftssingen in die Stiftskirche ein. Der Stammchor der Tafelrunde, der CantAmana Chor und die Voices of Castle werden dem Publikum gemeinsam mit den Sängerinnen und Sänger aus Kleinseelheim und Ernsthausen abwechslungsreiche Musik präsentieren. Im Anschluss gibt es einen gemeinsamen Festzug ins Festzelt. Die "Coronas" untermalen den Familiennachmittag musikalisch. Kaffee und Kuchen bietet die Frauengemeinschaft an. Für die Kinder gibt es eine Abenteuer-Hüpfburg, Kinderschminken und Spiele. Der Familiennachmittag klingt gegen 19.00 Uhr aus.
Am Abend wird die Frauengemeinschaft mit ihren Gästen ihr 40 jähriges Jubiläum im Festzelt feiern.

Der Montag bleibt bei Altbewährtem. Der legendäre Frühschoppen startet um 11.00 Uhr. Für genügend Freibier von den Amöneburger Geschäftsleuten und Spendern ist gesorgt. Für das leibliche Wohl sorgt der Veranstalter wie immer für belegte Brote, so lange der Vorrat reicht.
Musikalisch werden "Die Otttertaler" zünftig aufspielen und das Zelt weiter anheizen. Es darf getanzt und geschunkelt werden!

Die Burschen- und Mädchenschaft "Berger 88" e. V. und der Gemischte Chor Tafelrunde 1879 e.V. Amöneburg freuen sich ebenso auf alle Amöneburger Bürgerinnen und Bürger, wie auch auf alle Gäste von nah und fern.






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de