Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Bürgerhilfe Amöneburg / Bürgerverein Mardorf



Sorge Dich nicht, werde alt.

Wir müssen jetzt handeln - Amöneburg macht sich auf den Weg...


Wer ist die Bürgerhilfe?

Die Bürgerhilfe ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihrem Engagement dazu beitragen möchten, für ältere Menschen und all diejenigen, die Hilfe, Unterstützung oder Pflege benötigen, gute Lebensbedingungen für die Zukunft zu sichern und mit zu gestalten. Wir freuen uns über jeden, der Interesse hat, dabei mitzuwirken und unser Anliegen zu unterstützen.

Für wen ist die Bürgerhilfe da?

Die Bürgerhilfe ist da für Menschen aus der Stadt Amöneburg, einschließlich aller Stadtteile, die aufgrund alters- und demenzbedingter Einschränkungen ihrer Alltagskompetenz Unterstützung benötigen. Darüber hinaus ist die Bürgerhilfe eine verlässliche Ansprechpartnerin für alle Menschen der Region, die aufgrund ihrer Lebenssituation (z.B. Krankheit ,Behinderung, Pflegende Angehörige), unabhängig ihres Alters auf Hilfe angewiesen sind.

Anliegen der Bürgerhilfe ist es, die Menschen in ihre Selbständigkeit und Selbstbestimmung zu unterstützen, ihre soziale Integration in die Gemeinschaft zu sichern und eine Heimunterbringung zu verzögern und möglichst zu vermeiden.

Die Bürgerhilfe versteht sich als Kooperationspartner bestehender Dienste, Einrichtungen, Vereine, Geschäfte u.a. Institutionen in der Region. Sie möchte das bisher vorhandene Unterstützungs- und Pflegeangebot durch ergänzende niedrigschwellige Alltagshilfen, Betreuungs- und Begleitdienste komplettieren und einen Beitrag zu deren Vernetzung leisten.

Kontaktadressen:

Barbara Benner                       Tel. 06429-7723                       

Peter Fischer                          Tel. 06429-1339

Hildegard Kräling                    Tel. 06429-405

Elisabeth Rhiel-Stempfle         Tel. 06429-7286


Sind Sie gerne mit anderen Menschen zusammen und wollten Sie in Ihrer Freizeit schon immer etwas Sinnvolles tun?

Die Bürgerhilfe Amöneburg und Umgebung bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern regelmäßig Schulungen zum Alltagsbegleiter an. Sie ist für die Teilnehmer kostenlos und umfasst 62 Unterrichtseinheiten, in denen pflegerische und hauswirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt werden. Sie bekommen Einblicke
in den Umgang mit Demenzkranken und üben den Einsatz verschiedener Hilfsmittel für einen sicheren Alltag. Sie lernen Handgriffe zur Ersten Hilfe und besprechen rechtliche und finanzielle Fragen. Zudem wird die Rolle von Ernährung und Berührung bei alten, kranken und sterbenden Menschen erläutert.
Diese Schulung ist die Grundlage für das Engagement in der Bürgerhilfe und kann sicher auch sehr gut zur eigenen Information beitragen.

Wir alle werden älter und haben oft auch Sorge um unsere eigenen älteren Verwandten und Freunde. Ihr Engagement in der Bürgerhilfe ist ein Weg, unseren Alltag ein wenig menschlicher zu machen und gemeinsam Verantwortung zu übernehmen.


Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in der Bürgerhilfe, dann wenden Sie sich bitte an:

Christina Stettin, Schwesternhaus, Mardorf, Tel. Nr. 06429 / 82 91541, E-Mail: buergerhilfe-amoeneburg@t-online.de.



Oberhessische Presse vom 14. April 2012
Oberhessische Presse vom 05. Mai 2012







Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de