Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

DER WANDEREVENT 2018: Am 06. Mai mit Manuel ANDRACK auf der Amanaburch-Tour wandern



Bekannt geworden ist er als Redaktionsleiter und Sidekick-Partner der Harald-Schmidt-Show - heute kennt man ihn als Deutschlands Wanderexperten: Manuel Andrack.

Zugleich ist er auch das Gesicht der Premium-Wanderwelten, die die besten Premiumwanderwege Deutschlands vermarktet. Die Amöneburger AMANABURCH-Tour ist natürlich bei den Premium-Wanderwelten dabei.

Der Autor, Moderator und passionierte Wanderer schreibt für den Stern, DIE ZEIT und GEO Special und natürlich Bücher!
In seinem aktuellen Buch "Wandern mit Kindern" versammelt er tolle Tourenvorschläge und wertvolle Wandertipps. Und damit kommt er am 6. Mai 2018 ins Marburger Land nach Amöneburg!


ACHTUNG GEWINNSPIEL:

Das Gewinnspiel ist beendet. Zu gewinnen gab es insgesamt 20 Bücher "Mit Kindern wandern", die Stargast Manuel Andrack jüngst herausgegeben hat. Je ein Buch geht an: Heidrun Hallenberger (Münchhausen), Volker Freund (Hartenrod), Peter Adorf (Marburg), Andrea Buchta-Nord (Marburg), Marion Kaiser (Amöneburg), Kirsten Gärtner (Marburg), Marco Gundrum (Amöneburg), Edeltraud Kraft (Kirchhain), Christa Eidam-Kraft (Rauschenberg), Caro Sagel (Stadtallendorf ), Ellen Schick (Amöneburg), Helga Neumann (Marburg), Elvira Luzius (Amöneburg), Andreas Fernandez (Wetter), Rosel Schade (Marburg), Thomas Gaudek (Marburg), Careen Knauf (Ebsdorfergrund- Roßberg), Monika Tomzik (Kirchhain), Heinrich Schmidt (Rauschenberg), Christine Mai (Speckswinkel). Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch. Die Bücher werden zugeschickt. Allen Teilnehmern vielen Dank fürs Mitmachen.


Ablauf | Sonntag, 6. Mai 2018

11.00 Uhr: Manuel Andrack, Bürgermeister Michael Plettenberg und Landrätin Kirsten Fründt begrüßen die Gäste auf dem Festplatz Amöneburg

11.30 Uhr: Start Tour 1: Wanderglück mit Manuel Andrack

Tour 1 | Wanderglück mit Manuel Andrack Start: 11.30 Uhr, Länge: 10 km, Dauer: ca. 4,5 Stunden An der Schlossruine auf dem Basaltkegel des längst erloschenen Vulkans beginnt diese aussichtsreiche Tour mit Manuel Andrack. Entlang des Mauerrundwegs beeindruckt der einmalige Weitblick, bevor es hinabgeht zu der Waschbach. Nach einer Erfrischungspause geht es weiter zur Brücker Mühle, wo Sie kleine, regionale Köstlichkeiten erwerben können. Über die Wölbwiesen geht es zum Ziegengehege und zurück zur Schlossruine. Ein Genuss mit allen Sinnen!

13.00 Uhr: Start Tour 2: Den schlafenden Vulkan mit Manuel Andrack erleben

Tour 2 | Den schlafenden Vulkan mit Manuel Andrack erleben Start: 13.00 Uhr, Länge: 5 km, Dauer: ca. 3 Stunden Das verspricht eine ganz besondere Wanderung für Sie und Ihre Familie zu werden: Schließlich findet die Tour auf einem schlafenden Vulkan statt! Und hier und da taucht auch Manuel Andrack auf. Sie und Ihre Familie dürfen sich auch auf ein Bilderrätsel freuen, welches während der Wanderung gelöst werden kann. Im Anschluss der Wanderung findet eine Verlosung statt, wo Sie interessante Preise gewinnen können.

ab 15.00 Uhr: Im Zwinger der Schlossruine werden Speisen und Getränke angeboten

ca. 16.00 Uhr: Manuel Andrack liest aus seinem aktuellen Buch "Wandern mit Kindern", schreibt Autogramme und die Preise vom Bilderrätsel werden verlost


Hinweise:
  • Für beide Touren empfehlen wir festes Schuhwerk
  • Die Touren können nicht mit Kinderwagen befahren werden
  • Aufgrund von Steigung und Länge bei der Tour 2 empfehlen wir die Teilnahme für Kindern ab 6 Jahren
  • Das unterhaltsame Programm im Zwinger ist für alle
  • Altersklassen geeignet
Start und Ziel:

Festplatz Amöneburg (hinter der Schlossruine, Zufahrt über Ritterstraße, dort kann auch geparkt werden))

Öffentliche Parkplätze:

Ritterstraße
Kuhberg
Marktplatz
Festplatz


Anmeldung und Information:

Die Teilnahme ist kostenfrei
Um eine bessere Planbarkeit zu gewährleisten ist eine Anmeldung bis zum 4. Mai erwünscht bei
Stadt Amöneburg
06422 9295-0
stadtverwaltung@amoeneburg.de
www.amoeneburg.de


oder

Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH (MSLT)
06421 9912-0
info@marburg-tourismus.de
www.marburg-tourismus.de


Die Stadt Amöneburg dankt den Mitveranstaltern, Sponsoren und Unterstützern:
  • Region Marburger Land e.V.
  • Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • Marburg Stadt und Land Tourismus (MSLT)
  • Sparkasse Marburg-Biedenkopf
  • Wanderfreunde Amöneburg
  • die Wanderpaten Hubert Neumann und Friedel Graf

MANUEL ANDRACK Biographie: 
  • 1965 geboren in Köln. Linksrheinisch. Aufgewachsen in Köln-Ostheim, wanderte erstaunlichwerweise schon als Kind gerne  1984-1990 Studium der Theater- Film- Fernsehwissenschaft, Germanistik, Kunstgeschichte in Köln. Keine Wanderungen als Student. 
  • 1995-1998 SAT.1-Redakteur für die Late-Night-Sendung "Harald-Schmidt-Show" 
  • 1998-2008 Redaktionsleitung der "Harald-Schmidt-Show" 
  • 2000-2007 Sidekick von Harald Schmidt.
  • 2001 Deutscher Fernsehpreis, 2002 Bierbotschafter
  • 2003 Deutscher Fernsehpreis  2005 Erstes Buch und Bestseller "Du musst wandern". Seitdem weitere Wander-Buchprojekte: "Wandern" (2006) und "Das Neue Wandern" (2011), "Schritt für Schritt - Wanderungen durch die Weltgeschichte" (2016) 
  • 2009 Protagonist der SR-Sendereihe: "Ich werde Saarländer" Es folgen die SR-Sendungen "Andracks Saarland-Abenteuer", "Wandern im Saarland", "2 Mann für alle Gänge", "Herr Andrack macht den Führerschein" 
  • Seit 2008 (Wander-) Reportagen für die ZEIT, GEO SPEZIAL, MERIAN, das WANDERMAGAZIN. 
  • Seit 2012 regelmäßiger Wanderblog unter andrackblog.de  Seit 2013 als Wander-Comedian mit "Andracks Kleine Wandershow" (Regie: Eckart von Hirschhausen) auf Deutschlands Bühnen unterwegs. 
  • 2017 erschien bei Piper das Buch: "Lebenslänglich Fußball. Vom Wahnsinn, ein Fan zu sein."
  • 2018 erscheint bei Piper/Malik das Buch: "Wandern mit Kindern. Touren, Tipps und Natur-Abenteuer in ganz Deutschland"






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung