Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

MITTELHESSEN ist voll Energie - Regierungspräsidium informiert über Teilregionalplan


Mit der kürzlich veröffentlichten Genehmigung des Teilregionalplans Energie Mittehessen ist ein langer Weg zu Ende gegangen, der mit dem hessischen Energiegipfel auf Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier in 2011, kurz nach der Atomreaktorkatastrophe in Fukushima stattgefunden hatte.
Bereits in 2011 wurden dabei die maßgeblichen Vorgaben für die Ausweisung für Flächen für die Windenergie und die Freiflächenfotovoltaik vorgegeben. Durch die Änderung des Landesentwicklungsplans wurde dies zur Vorgabe der daraus resultierenden Regionalpläne gemacht.

Seit 2011 ist viel Zeit vergangen, in der die Mitarbeiter des Regierungspräsidiums Gießen - Obere Landesplanungsbehörde - viel Arbeit hatten. Zunächst waren viele Fakten zu sammeln und zu sichten und mit Betroffenen zu besprechen.
Im Rahmen der später folgenden Offenlegungen der Planentwürfe kam dann auf die Behörde jedoch eine Flut von Eingaben von Bürgerinnen und Bürgern sowie Institutionen zu, die zu prüfen und zu entscheiden waren. Dass das Thema so viel Beachtung gefunden hatte lag sicherlich auch daran, dass das Regierungspräsidium den Plan und alle Unterlagen vollständig ins Internet stellte, und so jeder Bürger und jede Bürgerin zu jedem Zeitpunkt alle maßgeblichen Unterlagen einsehen konnte.
Viele der Eingaben betrafen das Thema Windenergie. Manche wollten sie unbedingt, Andere auf gar keinen Fall.
Am Ende hat die Regionalversammlung über alle Anträge entschieden und die Landesregierung hat die Genehmigung des Plans erteilt. Nach einem abschließenden Beschluss in der Regionalversammlung erfolgte nun die Bekanntmachung des Plans. Damit ist er in Kraft.

Kein Wunder, dass Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich stolz ist auf das was seine Behörde erreicht hat.
Deshalb hat die Behörde nun eine Broschüre veröffentlicht, die über die Inhalte des Teilregionalplans Energie Mittelhessen in seiner aktuellen Fassung informiert. Sie liegt im Rathaus der Stadt Amöneburg und kann auch im Internet herunter geladen werden im Angebot des Energieportals Hessen: www.energieportal-mittelhessen.de






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung