Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

35 Jahre Städtepartnerschaft mit Chateau-Garnier in Frankreich



Am Freitag den 26. September 2014 machte sich morgens um vier Uhr eine sechzehnköpfige Reisegruppe von 5 bis 80 Jahren auf, um in das etwa 1.050 Kilometer entfernte Chateau-Garnier zu reisen. Darunter der Erfurtshäuser Ortsvorsteher Wolfgang Rhiel sowie Amöneburgs Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg. Anlass war das 35 jährige Bestehen der ältesten Städtepartnerschaft der Stadt Amöneburg zum französischen Chateau-Garnier, das ca. 35 Kilometer südlich der altehrwürdigen Universitätsstadt Poitiers in Westfrankreich liegt. Die Reise wurde mit dem Kindergartenbus sowie einem weiteren angemieteten Kleinbus durchgeführt.

Pünktlich um 17 Uhr trafen die Teilnehmer bei gutem und mildem Wetter am Zielort ein, wo sie von den Gastgebern empfangen wurden. Nach einer Begrüßung durch den Bürgermeister Francois Audoux und Jean-Paul Mesmin vom dortigen Partnerschaftskommité erfolgte die Aufteilung in die Gastfamilien. Hier trafen sich viele alte Bekannte wieder, die teilweise seit Jahrzehnten miteinander befreundet sind. Gekommen war auch eine Delegation aus dem österreischischen Tragwein unter der Führung von Bürgermeister Josef Naderer.

Den Samstag über gab es dann ein umfangreiches Programm. Zunächst stellten sich in einer Konferenz alle Vereine des Ortes vor, damit die Gäste noch mehr über den Ort erfahren. Später wurde einer der wenigen Biogasanlagen Frankreichs besichtigt und am Abend stand vor einem gemütlichen Miteinander ein offizieller Festakt an, bei dem man die 35 jährige Verbindung zwischen den Gemeinden Revue passieren ließ. Da der eingeplante Übersetzer aus Österreich die Fahrt krankheitsbedingt absagen musste, sprang Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg bei allen offiziellen Anlässen als Übersetzer ein.

Der Sonntag war dann geprägt durch den traditionellen Herbstmarkt, der in Chateau-Garnier jedes Jahr am letzten Sonntag im September stattfindet. Nach einem gemütlichen Abend im Salle de Fètes, war die Reise dann fast schon wieder zu Ende. Nach einem kräftigen Frühstück am Montagmorgen stand die große Verabschiedung an, und die Delegationen aus Deutschland und Österreich traten die lange Heimreise an. Dabei hatten die Gäste aus Österreich sogar 1.500 Kilometer Fahrtstrecke zu überwinden.

Im nächsten Jahr findet auf Einladung des Roßdorfer Tuoro-Clubs und der Stadt Amöneburg ein Ringpartnerschaftstreffen im Stadtgebiet Amöneburg statt, und zwar vom 22. bis 25. Mai 2015.


Tragweins Bürgermeister Josef Naderer und Chateau-Garniers Bürgermeister bei der Einweihung des Tragweinplatzes

"Schwein am Spieß für den ganzen Ort" im Rahmen des traditonellen Herbstmarktes





Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung