Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Der neue Seniorenbeirat der Stadt Amöneburg konstituiert sich


Im März 2020 sind insgesamt fünf Frauen und zwei Männer aus insgesamt vier Stadtteilen der Stadt Amöneburg zu Mitgliedern des Seniroenbeirats gewählt worden. (von links nach rechts)
  •  Petra Becker
  •  Ursula Dörr
  •  Fritz Kessler
  •  Willi Ried
  •  Erika Feldpausch
  •  Anna Nasemann
  •  Hildegard Kräling
  •  
Wegen der Coronakrise dauerte es etwas länger als geplant, nun aber hat sich der neue Seniorenbeirat in seiner ersten Sitzung im Bürgerhaus konstituiert. Dabei gingen die Anwesenden nur äußerlich auf Distanz, und es wurde gleich sehr intensiv über die anstehenden Themen debattiert. So kann als sicher gelten, dass der Seniorenbeirat in der kommenden fünfjährigen Wahlzeit viele große und kleine Themen angehen wird.

Die Sitzung eröffnete Bürgermeister Michael Plettenberg, der die Wahlen zum Vorstand durchführte. Hildegard Kräling erklärte sich bereit eine weitere, vermutlich letzte Amtszeit dran zu hängen. Sie wurde in offener Abstimung von allen Anwesenden zur neuen Vorsitzenden gewählt. Zum enuen Stellvetreter wurde Fritz Kessler aus Roßdorf gewählt. Schriftführerin wurde Chridstina Diehl aus der Stadtverwaltung.





Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung