Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Tiefenbrunnen Erfurtshausen - Brunnenpumpe ausgewechselt



Der Tiefenbrunnen am Waldrand in Erfurtshausen fördert Trinkwasser für die Orte Erfurtshausen, Mardorf und Roßdorf aus dem Bundsandstein aus mehr als 200 Metern Tiefe. Kürzlich fiel die Brunnenpumpe, die an einem Brunnengestänge aus Edelstahl hängt, aus und war elektrisch irreparabel. Dies veranlasste die Stadt Amöneburg als Wasserversorger mit eigenem Personal und mit Unterstützung einer Spezialfirma die Pumpe kurzfristig zu wechseln Dazu wurde der Brunnen außer Betrieb genommen und die Versorgung der drei Orte ausschließlich über den weiteren Brunnen in Roßdorf aufrecht erhalten.

Mit einem Autokran wurde die Brunnenpumpe gezogen und durch eine Ersatzpumpe ersetzt, die für solche Fälle immer auf Lager liegt. Die Arbeiten zogen sich bis zum späten Abend hin. Danach wurden Reinigungsarbeiten vorgenommen und Wassersproben an die Umwelthygiene in Marburg geschickt. Nach Vorlage der Analyseergebnisse, die ohne negativen Befund waren, konnte der Tiefenbrunnen wieder ans Netz gehen.

Wassermeister Ludwig Hauser und Kollegen bewiesen mit der professionellen Abwicklung dieser Störung ihr Können.






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung