Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Die Amöneburger Schlossfestspiele 2014 - ein Erfolg der sich sehen lassen kann



Die zweiten Amöneburger Schlossfestspiele sind zu Ende. Mit der letzten Vorstellung am Sonntag den 03. August, der einzigen übrigens bei der die Zuschauer von oben nass wurden, endete das große Spektakel.

Mehr als 5.000 Zuschauer sahen den Musical-Klassiker My Fair Lady und waren begeistert. Michael Deuker und sein Team von DEPRO in Gemünden hatten diese große Produktion gemeinsam mit Regisseur Peter Radestock nach Amöneburg geholt.
Als Eliza Doolittle brillierte Christin Deuker in der Hauptrolle und das ganze Ensemble setzte die Zuschauer in Begeisterungsstürme. In der männlichen Hauptrolle trug Manfred Gorr als Higgins, der auch im letzten Jahr Hauptbesetzung war, zum Erfolg maßgeblich bei.

Nachdem die Schlossfestspiele 2013 mit dem "Hauptmann von Köpenick" erstmals in Amöneburg waren, hat sich diese Theaterreihe mit My Fair Lady nun wirklich etabliert, und die Menschen in der Region verbinden mit den Schlossfestspielen nun endgültig auch den Platz unterhalb der Schlossruine in Amöneburg. Von dort hat man einen herrlichen Blick ins Tal, und es ist herrlich wenn es bei den Abendvorstellungen langsam dunkelt und sich die Lichtverhältnisse komplett ändern. Dieser Effekt wurde in diesem Jahr durch ein außergewöhnliches Bühnenlicht verstärkt. Auch das Catering vor dem Stück und in der Pause hatte Klasse. Hier wurde den Gästen in den Mauern der Schlossruine passend zum Stück etwas Hochklassiges geboten, und das kam beim Publikum an. Ebenso kam die Verkehrsregelung und der Busshuttle bei den Gästen sehr gut an. Besonders die Ortsfremden hatten dadurch ein Leichtes unbeschwert zur Schlossruine zu kommen. Der Veranstalter hatte viel Personal für diesen Zweck im Einsatz.

Die Stadt Amöneburg dankt dem Veranstalter Depro mit Michael Deuker an der Spitze und Produktionsleiter Cristian Schmidt sowie Peter Radestock, dem kompletten Ensemble und allen beteiligten Mitarbeitern für die tolle geleistete Arbeit und die sehr gute Zusammenarbeit und freut sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.


Schlossfestspiele Amöneburg werden fortgesetzt (OP vom 25.08.2014)

Rundum zufrieden ist Depro-Chef Michael Deuker mit den 2. Amöneburger Schlossfestspielen. Und er kündigt an: Im kommenden Jahr macht das Team um Regisseur Peter Radestock weiter.








Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung