Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Freunde der Ringpartnerschaft treffen sich im Juli 2020 in Tragwein - offen für Interessierte!



Die Stadt Amöneburg hat als einige von wenigen deutschen Gemeinden eine Ringpartnerschaft, d.h. alle Partnergemeinden sind auch untereinander verschwistert. Ein großartiges europäisches Projekt, das langjährige Freunde und Freundinnen hat, aber auch für Interessierte, die noch nie dabei waren, offen ist.

Beim großartigen Treffen im vergangenen Jahr im französischen Chateau-Garnier erfolgte durch Tragweins Bürgermeister Josef Naderer eine Einladung zum Partnerschaftstreffen 2020 in Tragwein. Nun gibt es konkrete Informationen, die wir hiermit bekannt gegeben. Der Termin ist am Wochenende vom
Freitag, 24. Juli bis Sonntag, 26. Juli 2020.

Die österreichischen Freunde freuen uns sehr auf Besuch aus den drei Partnergemeinden und gehen davon aus, dass die Größen der einzelnen Gruppen sich an den Erfahrungswerten der letzten Jahre orientieren werden. Das heißt: Aus der Großgemeinde Amöneburg im Umfang eines Reisebusses von etwa 50 Personen, für Chateau-Garnier und Tuoro sul Trasimeno in der Größenordnung eines Kleinbusses von etwa jeweils 10 Personen. Auch die Planung für den Zeitablauf und das Programm ist schon fort geschritten:

Freitag, 24. Juli, ca. 16.00 Uhr:

Eintreffen der Delegationen und ungezwungener Empfang beim "Kulturtreff-Bad" (neben der Schule)
Anschl. Quartiervergabe
Gemeinsames Abendessen im Kulturtreff-Bad

Samstag, 25. Juli:

Nach dem Frühstück in den Gastfamilien, um 9.00 Uhr: gemeinsamer Ausflug (Bus Deutschland bitte einplanen; dazu ein Reisebus aus Tragwein)
Abendprogramm: Teilnahme am Sommerfest am Tragweiner Badesee aus Anlass "20 Jahre Badesee Tragwein" (mit Musik und Bewirtung)

Sonntag, 26. Juli: 9.00 Uhr:
Gottesdienst in der Pfarrkirche Tragwein
Anschl. Festlicher Zug vom Kirchenplatz zum Kulturtreff-Bad; gemütliches gemeinsames Programm; parallel offizielles Treffen er Delegationsverantwortlichen
Gemeinsames Mittagessen im Kulturtreff-Bad mit der Gelegenheit zu kurzen Tischreden der Delegationsleiter
Ca. 15.00 Uhr: offizielle Verabschiedung der Delegationen (Bitte um Rückmeldung, wann die Abreise tatsächlich gewünscht ist.)

Die Teilnehmer der Reisegruppe aus Amöneburg wird am Freitag den 24. Juli 2020 am sehr frühen Morgen mit dem Reisebus starten und in der Nacht vom 26. Auf den 27. Juli zurückkehren. Die Teilnehmer*innen erwartet eine tolle und erlebnisreiche Reise, die wenig Kosten verursacht, da vor Ort für Unterkunft und das Meiste an Verpflegung gesorgt ist. Lediglich die Kosten für den Reisebus werden nach Abzug eines Zuschusses durch die Stadt auf die Mitfahrenden umgelegt.

Interessierte melden sich bitte umgehend und lassen sich auf die Teilnehmerliste setzen!
Kontakt: Richard Schick, Homberger Straße 11 oder im Rathaus der Stadt Amöneburg






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung