Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Ortsgericht


Ortsgerichte sind ausschließlich in Hessen durch Landesgesetz errichtete Hilfsbehörden der Justiz.
Die Dienstaufsicht über die Ortsgerichte liegt bei dem Präsident des
Oberlandesgerichts und bei dem Präsident oder Direktor des Amtsgerichts, zu dessen Bezirk das Ortsgericht gehört. Ortsgerichte bestehen in allen hessischen Gemeinden.

Die jeweiligen Ortsgerichtsmitglieder sind vereidigte
Ehrenbeamte.
Für jedes Ortsgericht werden ein Ortsgerichtsvorsteher und vier Ortsgerichts
schöffen bestellt. Rechtsgrundlage ist das seit 1. Januar 1953 geltende hessische Ortsgerichtsgesetz (OGerG). Den Ortsgerichten obliegen die durch Gesetz näher bezeichneten Aufgaben auf dem Gebiete der freiwilligen Gerichtsbarkeit und des Schätzungswesens. Sie führen das Landessiegel.

 

 

Aufgaben

  • Beglaubigungen von Unterschriften und Abschriften.
  • Erteilung von Sterbefallsanzeigen an das Amtsgericht.
  • Sicherung des Nachlasses.
  • Mitwirkung des Ortsgerichtes bei Festsetzung und Erhaltung von Grundstücksgrenzen, Schätzungen, hier werden drei Ortsgerichtsmitglieder tätig.
  • Für die Erfüllung dieser Aufgaben erheben die Ortsgerichte Gebühren.

Sprechzeit nur nach Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon!



Willi Krähling
Ortsgerichtsvorsteher
E-Mail: willi.kraehling@t-online.de
Telefon: 06424/92060


Ivonne Linne
stellv. Ortsgerichtsvorsteherin
E-Mail: mail@artifex-bau.de
Telefon: 06429/826428







Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung