Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Bürgerbus der Stadt Amöneburg


Seit November 2016 fährt der Bürgerbus der Stadt Amöneburg!

Gefahren wird jeweils am Montagvormittag. Es werden alle Stadtteile angefahren. Da der Bus am Bauhof deponiert ist wird dort abgefahren. Erster Halt ist der Amöneburger Kindergarten im Steinweg. Von hier fährt er über den Marktplatz und zurück zum Edeka-Markt. Das ermöglicht vor allem älteren Menschen "auf den Berg" zu kommen, um Wege zu erledigen, oder aus der Altstadt zum Einkaufen zu fahren.

Danach fährt er zur Bushaltestelle in Rüdigheim. Im Amöneburger Steinweg und in der Straße An der Hauptstraße besteht die Besonderheit, dass man auch außerhalb der Haltepunkte zusteigen kann, wenn man sich entsprechend bemerkbar macht.

Weiter geht es zum Marktplatz in Schweinsberg. Dort besteht die Möglichkeit Arzt und Apotheke aufzusuchen. Danach geht die Fahrt weiter über zwei Bushaltestellen in Erfurtshausen zum Aldi-Markt in Mardorf. Anschließend gibt es einen weiteren Halt beim Arzt und Zahnarzt.

Weiter geht es zum tegut-Markt in Roßdorf. Nach einem Schlenker durchs alte Dorf in Roßdorf fährt der Bus nach Rauischholzhausen. Auch dort besteht die Möglichkeit Arzt und Apotheke zu erreichen. Von hier aus setzt er seine Fahrt fort nach Kirchhain. Fahrtziel ist hier das Facharztzentrum und der Bahnhof.

Dann geht es zurück nach Amöneburg. Von hier aus wird die hier beschriebene Runde noch zwei Mal wiederholt. Diese Fahrten dienen vor allem auch dazu, dass die Nutzer ihre Rückfahrt nach Hause organisieren können.
Grundsätzlich wird von den Nutzern kein Fahrpreis erhoben. Dennoch wird angestrebt, dass der Service für die Allgemeinheit möglichst kostenneutral ist. Deshalb werden alle Nutzer und Nutzerinnen dringend darum gebeten eine für sie angemessene Spende beim Fahrer oder der Fahrerin zu hinterlassen. Dazu wird im Fahrzeug eine Spendenbox angebracht.

Nach einem Probebetrieb hatte die Stadverordneten ersammlung entschieden den Bürgerbus dauerhaft einzuseztzen, wenn es weiterhin gelingt ehrenamtliche Fahrer*innen zu finden. Das ist aktuell der Fall.

Seit einiger Zeit fährt der Bus auch am Freitag Nachmittag und zu den Mittagstischangeboten nach Rüdigheim und Mardorf (donnerstags).

Wenn Sie Frage zum Thema haben wenden Sie sich gerne an die Stadtverwaltung im Rathaus. Ansprechpartner dort sind Herr Burkhard Wachtel oder Frau Christina Diehl.


Den Bürgerbus kann man auch mieten

Für die Bürger/innen und Vereine der Stadt Amöneburg besteht die Möglichkeit, die beiden vorhandenen Kleinbusse (Kindergartenbus und Bürgerbus) für geplante Fahrten anzumieten. Eine Anmietung ist nur an Wochentagen in den Abendstunden und an den Wochenenden (ab Freitagabend) sowie in den Ferien des Kindergartens möglich.

Für die Nutzung des Fahrzeuges ist eine Pauschale in Höhe von 20,00 € zu zahlen. Die Entschädigung pro gefahrenen Kilometer beträgt 0,30 €. Weiterhin wird der durchschnittliche in Anspruch genommene Dieselverbrauch berechnet.
Privatpersonen haben bei Vertragsabschluss eine Kaution von 100,00 €, im Vereinsregister eingetragene Vereine haben keine Kaution zu hinterlegen.

Vor Nutzung ist bei der Stadtverwaltung Amöneburg ein Mietvertrag zu unterzeichnen.
Um rechtzeitige Terminabsprache wird gebeten. Weitere Auskünfte können bei Frau Damm (06422/929524, i.damm@amoeneburg.de) erfragt werden.






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung