Quick-Navigator:
Suche:
Stadt Amöneburg
Navigation überspringen


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Die Region Marburger Land startet in die neue EU-Förderperiode - Bewerben Sie sich als "Regionalamanager_in"


Karte der neuen Förderregion Marburger Land
Die Stadt Amöneburg bildet ab 2015 mit den Städten und Gemeinden Marburg (ohne Stadtkern, Capppel, Wehrda und Marbach) Ebsdorfergrund, Fronhausen, Weimar/Lahn, Lohra, Stadtallendorf und Neustadt eine neue EU-Förderregion. Diese ist entstanden aus der bisherigen Region Marburger Land und der Region Herrenwald (Stadtallendorf und Neustadt), ergänzt durch den Beitritt der Gemeinde Lohra am südlichen Rand, die vom Lahn-Dill-Bergland hierher wechselte.

Im Januar kam aus dem Wiesbadener Umwelministerium die Nachricht, dass die Bewerbung um die neue Förderperiode mit der neuen Gebietskulisse und einem neuen Regionalen Entwicklungskonzept erfogreich war. Der offizielle Förderbescheid wird am 24. Februar 2015 in Wiesbaden durch Umweltministerin Priska Hinz an Herrn Bürgermeister Peter Eidam (Gemeinde Weimar und derzeit 1. Vorsitzender des Vereins Region Marburger Land).

Die aktuellen Entwicklungen in der Region werden auch in der nächsten Mitgliederversammlung am 02. März 2015 um 20.00 Uhr im Bürgerhaus Ebsdorfergrund-Beltershausen vorgestellt. Wenn Sie schon Mitglied sind, bekommen Sie natürlich eine persönliche Einladung; sind Sie es noch nicht, sind Sie herzlich eingeladen ganz unverbindlich zu diesem öffentlichen Termin zu kommen.

Die Region Marburger Land ist aktuell damit befasst sich neue Strukturen zu geben. Zum einen bedeutet das den Umzug der Geschäftsstelle aus dem Rathaus Weimar/Lahn in das Rathaus nach Stadtallendorf, zum anderen wird sie zukünftig eigenes Personal beschäftigen, nämlich eine/n hauptamtlichen "Regionalmanager_in", zum anderen eine/n Mitarbeiter/in (0,5 AK). Aktuell ist die Stelle des/der Regionalmanagers/in ausgeschrieben; die Bewerbung ist noch bis zum 10. Februar 2015 möglich. Näheres über den Link auf dieser Seite.

Interessieren Sie sich für die Region Marburger Land, werfen Sie doch einfach mal einen Blick in ds neue Regionale Entwicklungskonzept.

Haben Sie Projektideen, oder wollen mitarbeiten? - dann wenden Sie sich entweder an die Amöneburger Vorstandsmitglieder im Verein: Herrn Bürgermeister Michael Richter-Plettengerg oder Herrn Karl-Heinz Kräling (Zu den Hobern 20), oder an Frau Birgit Gruß von der Stadtverwaltung.
 




Die Amöneburger Teilnehmer_innnen bei der "Kick-Off-Veranstaltung" im Mai 2014 in Roßdorf





Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung