Quick-Navigator:
Suche:
Stadt Amöneburg
Navigation überspringen


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

"Doppelt gemoppelt hält besser" - Netzwerkkonferenz des Pflegestützpunkts Marburg-Biedenkopf verabschiedet Stabstellenleiterin gleich mehrfach



Seit 1984 ist Ruth Schlichtung in Amöneburg bekannt, und genauso lange kennt sie wiederum die Stadt und ihre Gegebenheiten. Die scheidende Leiterin der Stabsstelle Altenhilfe des Landkreises Marburg-Biedenkopf wurde in der letzten Woche beim Netzwerktreffen des Pflegestützpunktes im Mardorfer Schwesternhaus gebühren verabschiedet.

Zur Eröffnung des Treffens richtete Bürgermeister Michael Plettenberg Abschiedes- und Dankesworte an die vorbildlich arbeitende Kreismitarbeiterin. Dabei hob er auf die im Rahmen des Mardorfer Schwesternhauses in der Stadt Amöneburg und darüber hinaus angestoßenen Entwicklungen, die zum Bürgerverein, zur Bürgerhilfe geführt haben und letztlich auch dazu, dass das Haus nun Kürze zur Seniorenbegegnungsstätte mit barrierefreien Wohnungen umgebaut wird. Zudem werden flankierend in Mardorf in Kürze eine neue in moderne Tagespflege für Demenzerkrankte sowie eine Wohngruppe errichtet. Zum Dank für die besonders engagierte und leidenschaftliche Arbeit überreichte er Blumen.

Zum Ende des Netzwerktreffens bedankte sich die Bürgerhilfe bei Frau Schlichtung, die als verlässliche Partnerin und Ansprechpartnern stets am Erfolg des Projektes maßgeblichen Erfolg hatte. Auch von dort gab es einen Blumenstrauß.
Ruth Schlichtung nahm es sichtlich gerührt und erfreut. Ihren Arbeitsplatz im Kreishaus wird zum Ende Juni räumen. Leider ist Ihre Nachfolge noch nicht geregelt.

Sie versprach dem Thema Altenhilfeplanung treu zu bleiben und sich gelegentlich mal wieder in Mardorf sehen zu lassen.
Zwischen den beiden Verabschiedungen lagen mehr als zwei Stunden Beratung und Diskussion zu aktuellen Fragestellungen rund um das Thema Pflege.
Der Pflegestützpunkt Marburg-Biedenkopf, der seinen Hauptsitz in Marburg hat, betreibt eines Außenstelle im Ostkreis, die in Stadtallendorf angesiedelt ist.


Ansprechpartnerin dort ist Frau Kretschmar, die wie folgt erreicht werden kann:

Gesundheits- und Pflegestützpunkt des Landkreises Marburg-Biedenkopf im Ostkreis

Offene Sprechstunden:
Dienstag: 13:00 bis 15:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 bis 12:00 Uhr

Adresse:
Landkreis Marburg-Biedenkopf
Außenstelle Stadtallendorf (Rathaus/KreisJobCenter)
Gesundheits- und Pflegestützpunkt Ost
Niederkleiner Str. 5
35260 Stadtallendorf

Ansprechpartnerin: Simone Kretschmar
Tel: 06428 447-2161
Fax: 06421 405-922161
E-Mail: KretschmarS@marburg-biedenkopf.de






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung