Quick-Navigator:
Suche:
Stadt Amöneburg
Navigation überspringen


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

DENKMALAGENTUR: Melden Sie Ihr Kulturdenkmal für die Nachrückerliste! - Nächste Sprechstunde am 14. März im Rathaus


Die Stadt Amöneburg bildet mit allen Ostkreiskommunen und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf die Denkmalagentur. Diese Agentur beschäftigt einen denkmalerfahrenen Architekten, der sich in den beteiligten Kommunen mit der Inwertsetzung von Kulturdenkmälern beschäftigt. Dabei kann jede Kommune drei Objekte, privat oder öffentlich, benennen, die auf eine Liste kommen, mit der sich der Mitarbeiter der Denkmalagentur intensiv beschäftigt. Ziel seiner Arbeit ist es Nutzungsperspektiven aufzuzeigen und die Instandsetzung und Nutzung voran zu treiben, um damit die Immobilie zu vermarkten und mit Leben zu füllen.
Durch den Verkauf des ehemaligen Tagelöhnerhauses in Rüdigheim ist nun ein Platz auf der Liste frei geworden, der neu besetzt werden kann. Eigentümer von Einzelkulturdenkmälern können sich bei Interesse bei der Stadtverwaltung Amöneburg melden. Ansprechpartner ist die Bauamtsleiterin Frau Juliane Kirchner oder Bürgermeister Michael Plettenberg.

Die nächste Sprechstunde mit Agenturmitarbeiter und Architekt Carsten Fehr findet am Donnerstag den 14. März im 1. Obergeschoß des Rathauses (Zimmer 6) statt. Die Beratung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich aber möglich.







Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung