Quick-Navigator:
Suche:
Stadt Amöneburg
Navigation überspringen


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Sternsinger besuchen das Amöneburger Rathaus und starten ihre Sammelaktion für Flüchtlingskinder in Afrika



Noch vor dem Dreikönigstrag besuchten die Amöneburger Sternsinger am Freitag den 03. Januar, begleitet von Frau Ehrlich mit der Gitarre, Frau Guldin, Frau Wachtel und Frau Frey das Amöneburger Rathaus, wo Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg und die MitarbeiterInnen der Verwaltung schon auf den Jahressegen für ihre Arbeitsstätte warteten, und sich recht herzlich mit Applaus für die Liedvorträge und Spenden für die Kindermissionswerk bedankten.

Gekommen waren 17 Kinder unterschiedlichen Alters. Viele von Ihnen sind schon lange dabei, andere wiederum zum ersten Mal. Das jüngste Kind, das auch mal ein "König" werden will war gerade einmal 1 ½ Jahre alt.

Den Kindern war anzumerken, dass die auf den Inhalt der diesjährigen Sammelaktion sehr gut vorbereitet waren. So klang nicht nur der Gesang toll, sondern auch die vorgetragenen Texte, zeigten, dass die Kinder wissen für welchen Zweck genau Sie in ihren Schulferien als Sternsinger losziehen.

Es war den Kindern deutlich anzumerken, dass es Ihnen eine Freude ist mit Ihrer "Arbeit" den Segen von Haus zu Haus zu tragen, und möglichst viel Geld für Kinder in der Welt zu sammeln. Im letzten Jahr sammelten allein die Amöneburger Sternsinger über 5.000 € und trugen damit zum Gesamterfolg des deutschlandweiten Projekts maßgeblich bei.

In diesem Jahr steht die Sternsingeraktion unter dem Motto "Segen bringen - Segen sein", und das Beispielland ist das afrikanische Land Malawi. Schwerpunktmäßig geht es um Kinder, die besonders durch Flucht und Vertreibung leiden.

Wir danken den Kindern aber auch den Erwachsenen für ihr großartiges soziales und christliches Engagement und hoffen, dass es Ihnen gelingt viele Herzen zu öffnen für das Anliegen der viel zu vielen Flüchtlingskinder in dieser Welt.






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung