Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Brücker Mühle: Lesung in 3 Gängen vor ausverkauftem Publikum


Der in Berlin lebende Autor und Texter Andreas Roeske las in der Brücker Mühle aus seinem ersten Kriminalroman
In der Brücker Mühle fand die erste Lesung dieser Art fand am letzten Samstag im Februar statt.
Ausverkauft war die Mühle bis auf den letzten Platz. Im historischen Pumpenraum hatten die Zuhörer an langen Tafeln Platz genommen und wurden mit einem Aperitif, einem Gruß aus der Küche und von Sabine Walter im Namen der Mühle und des Brücker Vereins willkommen geheißen.

Zwischen drei kulinarischen Gängen aus der hessischen Küche konnten die Gäste Andreas Roeskes Lesungen aus seinem ersten Kriminalroman "Charly`s Traum" genießen.

Der Autor ist ein "echter" Marburger, der seit vielen Jahren in Berlin lebt und arbeitet. Sein erster Roman spielt in und um Marburg.
Ein schlimm zugerichteter Toter auf einem Speditionshof. Kommissar Axel Gratmann ist gerade erst wieder in seiner hessischen Heimat angekommen und ahnt noch nicht, was für ein spektakulärer Fall ihn hier erwartet. Stattdessen fremdelt er noch mit seinem neuen Kollegen Joachim Ferber, einem notorischen Einzelgänger. Der allerdings noch einiges mehr zu bieten hat als hin und wieder zu nerven.

Herzinfarkt, Mordanschläge - und mittendrin der alte Freundeskreis des neuen Ermittlers. Volvo-Fan Gratmann gerät schon am zweiten Tag in eine furiose Story, die ihn immer wieder persönlich berührt - und ihn sogar mit einem alten, ungelösten Fall in Kontakt bringt. Das Tempo ist atemberaubend, der Fall wird eigentlich jeden Tag unlösbarer. Bis er an Tag 4 zu einem überraschenden Ende kommt. Andreas Roeskes Figuren sind authentisch, die Orte der Geschehnisse muss man als Marburger erahnen.

Der Brücker Verein zeigt sich sehr zufrieden mit der ersten Auflage seiner Lesung in drei Gängen.
Im Herbst wird es eine weitere Veranstaltung dieser Art geben.
Termine zu dieser und weiteren Veranstaltungen des Brücker Vereins finden Sie auf der Homepage der Brücker Mühle www.brueckermuehle.de.






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung