Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Tag des Geotops 2014 in Amöneburg - am 18.09.2016 in Gedern!



Im September 2014 fand in Amöneburg der Tag des Geotops statt. Ein Andenken an diese Veranstaltung ist die Tafel unter der Basaltwand am Brücker Tor in Amöneburg.

Auch in diesem Jahr findet woieder eine solche Veranstaltung statt. Dieses mal in Gedern im Vogelsberg. Auch in diesem jahr ist der Geopark Vogelsbverg, dem die Stadt Amöneburg angehört und die dort im Vorstand vertreten ist, Mitveranstakter.
Die Veranstaltung ist öffenrtlich und bietet für Fachbesucher und jeden "normal Interessierten" vielfältige Möglichkeiten sich zum Thema Vulkan zu informieren. Das Gederner Schloss als Tagungsort ist allein schon ein Ausflug wert.
Das Vulkangebiet Vogelsberg umfasste ehemals viele hundert aktive Vulkane. Davon geblieben sind die vulkanischen Gesteine. Hauptsächlich ist es der Basalt, der in einem großen Umfeld um den zentralen Vogelsberg zu finden ist. Er reicht sogar bis Frankfurt, Hanau und Gießen. Man muss aller- dings feststellen: Basalt ist nicht gleich Basalt! Er hat, je nach Herkunft, verschiedene Eigenschaften. Teilweise wurden auch andere Gesteine gebildet. Die Verwendung heimischer Vulkangesteine bietet ein breites Themenspektrum, von dem dieses Jahr einige Aspekte beleuchtet werden.
Der Erste Stadtrat der Vulkanstadt Gedern, Herbert Weber, der Vorsitzende des Geoparks Landrat Manfred Görig (Lauterbach) und Kerstin Bär, Leiterin der Sektion Vogelsberg in der DVG freuen sich, Sie am 18.09.2016 in Gedern begrüßen zu können.

Programm
  • 10.00 UHR: Begrüßung und Eröffnung der Ausstellung (Schloss Gedern, Schlossberg 9, 63688 Gedern, Kulturremise)
  • 11.00 UHR: Vortrag Dr. Enno Steindlberger: "Vulkanische Naturwerksteine in Hessen und in der Region Vogelsberg - Gesteinsvarietäten-Verwendung-Erhaltung" (Schloss Gedern Wappensaal)
  • 12.15 UHR: Mittagspause (Möglichkeit zum Imbiss vor Ort oder Gastronomie in Gedern)
  • 12.00-18.00 UHR: Ausstellung in der Kulturremise und im Infozentrum "Alte Schmiede" geöffnet
  • 14.00 UHR: Exkursion (geplant ist eine kurze Wanderung durch die Stadt zum Steinbruch "Wildfrauhaus")
  • Ab 15.30 UHR: Kaffee und Kuchen (Kulturremise)
  • 16.00 UHR Kurzvorträge (Wappensaal):
  • Norbert Kunz: "Verwendung des Basalts - Berufe und Werkzeuge"
  •  Hans Erich Kehm: "Farberdengrube bei Wenings: Abbau und Verwendung"
  •  Dr. Angela Metzner: "Entdecken, erleben, verstehen - geotouristische Angebote in und um Gedern"
Begleitend zum Tagesprogramm gibt es auch ein Angebot für Kinder:
"Die jungen VulkanForscher erkunden und experimentieren rund um das Thema Vulkan"!

Parkplätze finden Sie direkt am Schloss, in der Straße "Am Prinzengarten"
oder in der Otto-Müller-Straße.

GEOPARK VULKANREGION VOGELSBERG: Ansprechpartner: Hartmut Greb Goldhelg 20, 36341 Lauterbach Tel. 06641 977265; geopark@vogelsbergkreis.de, www.geopark-vogelsberg.de






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung