Quick-Navigator:
Suche:
Stadt Amöneburg
Navigation überspringen


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Dem Bebauungsplan für das ATMEN-Gelände steht nun nichts mehr im Weg! - Denkmalamt stimmt als letzte Instanz zu


In einem komplizierten Verfahren hat die Stadt Amöneburg die Baurechtsschaffung für den ehemaligen Steinbruch - sprich ATMEN-Gelände betrieben. Dazu wurden umfangreiche Planungsunterlagen erstellt und gleich mehrere planungsrechtliche Verfahren durchgeführt, nachdem der abfallrechtliche Rekultivierungsplan aufwändig geändert worden war.

Zum einen geht es um die erstmalige Aufstellung eines Bebauungsplans der unterschiedliche Nutzungen und Bebaubung erlauben werden. Zum anderen geht es um die damit verbundene Änderung des Flächennutuzngsplans, der bisher an dieser Stelle nur eine landwirtschaftliche Nutzung vorsah. Dem voraus ging ein sog. Zielwabweichungsverfahren, da Ziele des Regionalplans Mittelhessen betroffen waren. Dazu hat die Regionalversammlung vor knapp einem Jahr ihr o.k. gegeben. In Ihrer Entscheidung wurde seinerzeit auf Verlangen de Landesamtes für Denkmalpflege die Maßgabe erteilt eine weitere Untersuchung in HInsicht auf Auswirkungen des Plans auf das Landschaftsbild zu erstellen.

Diese Unterlagen wurden jetzt nach einer "Worst-Case-Betrachtung" von dort frei gegeben. Danach hat das Landesamt keine Bedenken gegen eine Bebauung des ATMEN-Geländes. Selbst die nach Plan maximal mögliche Bebauung z.B. mit einer großen Halle im unteren Ringwall ist kein landschaftsästhetischer Eingriff aus Sicht der Denkmalbehörde, da sie in die Geländemorphologie eingepasst ist.

Hintergrund ist, dass der Basaltkegel der Amöneburg denkmalrechtlich besonders geschützt ist!


Die Stadtverwaltung wird nun nach Erhalt aller Planunterlagen eine Vorlage an die Stadtverordnetenversammlung verfassen, so dass am 16.09. der Satzungsbeschluss über den Bebauungsplan gefasst werden kann.






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung