Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Familienwanderung auf der Amanaburch-Tour: "Im Land der Körner"



Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich wanderfreudige Familien auf dem Festplatz in Amöneburg um zunächst ein gemeinsames Gruppenfoto auf der riesigen Baumelbank zu machen.

Die Begrüßung übernahmen die Stadt Amöneburg (Bürgermeister Michael Plettenberg) und die Region Marburger Land (Alexandra Klusmann).  Es bot sich ein herrlicher Überblick über die vielen Getreidefelder im fruchtbaren Amöneburger Becken.

Doch wer kann das Getreide auseinander halten? Die Kinder hatten ihren Spaß und schauten sich die unterschiedlichen Körner von Raps, Gerste, Hafer, Weizen und Roggen in den Schaugläsern an. Die Erwachsenen mussten sich mit dem richtigen Namensschild dahinter stellen. Mit einer Handvoll Körner im Gepäck wanderten die Teilnehmer unter Leitung von Birgit Gruß Richtung Lindauer Tor um die Neonflechte kennenzulernen.
Der Abstieg über den Schlangenpfad führte Richtung Waschbach. Die Quelle am Fuß der Amöneburg lud zum Abkühlen von Händen und Füßen ein. Ganz nebenbei erfuhren die Kinder, dass man früher keine Waschmaschine hatte und die Wäsche im Quellwasser gewaschen hat.

Bei der Lindaukapelle wurde ein kleines Picknick eingelegt und die Lösung von Quizfragen wurde mit leckerem regionalen Körnerbrot aus der Brücker Mühle belohnt. Wissen Sie wie die Göttin des Getreides heißt oder welche Heilige mit einem Brot dargestellt wird? Die Teilnehmer hatten ihren Spaß und wagten sich zum Aufstieg zur nächsten Quelle am Stockborn. Eine willkommene Abkühlung und Spritzige Angelegenheit neben einer kleinen Stärkung mit Müsliriegel und Bewundern der verschiedenen Mehlsorten.

Am Ziel angekommen wurde getobt, gegessen und viel gesungen. Der idyllisch gelegene Abenteuerspielplatz im Naturschutzgebiet ist autofrei. Die beiden Liedermacherinnen Beate Lambert und Elke Saller motivierten mit einem tollen Mitmachkonzert im Schatten der Bäume. Sogar die Meckertrolle konnten beruhigt werden.  Die Verpflegung mit Bratwurst und Kuchen vor Ort hat das Burg Cafe übernommen.

Eine gelungene Familienwanderung auf der zertifizierten Amanaburch-Tour, die sicher wiederholt wird.








Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung