Quick-Navigator:
Suche:


Stadt Amöneburg
Am Markt 1
35287 Amöneburg
Tel.: 0 64 22 / 92 95-0
E-Mail: Kontakt

Rufbereitschaft:
0174 / 92 07 200

Impressum
Datenschutz

Bitte nutzen Sie den Essenlieferdienst von Dienstag bis Donnerstag!


von links: Jennifer Riehl, Carolin Riehl, Lothar Döring, Bgm. Michael Plettenberg
"Das Coronavirus gibt den Takt an"! - In den letzten Wochen gab es kaum noch ein anderes Thema als das Coronavirus, die daraus resultierenden massiven gesellschaftlichen, und letztlich wirtschaftlichen Folgen für uns alle.

Doch das Hauptthema ist bleibt natürlich die Frage, wie kann ich mich davor schützen infiziert zu werden?
Obwohl derzeit schon über Lockerungen der Kontaktbeschränkungen nachgedacht und auch in diese Richtung gehandelt wird, müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass die Gefahr bei Weitem nicht gebannt ist, und wir noch lange mit den Folgen umzugehen haben.

Besonders für ältere Menschen, die bereits auf Grund Ihres Alters automatisch zur Risikogruppe gehören, im Fall leiner Infektion stärker zu erkranken, bedeutet das ein Umdenken für den Alltag.

So werden unsere Seniorinnen und Senioren, die es z.B. gewohnt waren zu den Mittagstischangeboten in den Stadtteilen oder zu Seniorenveranstaltungen zu gehen, sich damit abfinden müssen, dass es diese Angebote auf längere Zeit nicht geben kann. Auch der Bürgerbus wird aus Sicherheitsgründen vermutlich noch einige Zeit nicht fahren können.
Der Bürgerbus ist aber für die Bürgerinnen und Bürger da. Deshalb hat die Stadt Amöneburg mit den Bürgerbus-Aktiven in Kooperation mit der Bürgerhilfe der Stadt Amönbeurg, die einen Helferaufruf gestartet hat, geplant den Mittagstisch auf die Räder zu bringen, ohne "Esssen auf Rädern" zu sein.

Geplant ist in Kooperation mit der Gastsätte Hofmann in Erfurtshausen zunächst an den Tagen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag einen Mittagstischlieferdienst einzurichten, bzw. den von ihr bereits begonnen Service auszuweiten.
Dafür soll der Bürgerbus eingesetzt werden, der derzeit am Feuerwehrgeräterhaus in Erfurtshausen als Ergänzungsfahrzeug für die dortige Feuerwerhr stationiert ist. Gefahren wird er vornehmlich von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die sich gemeldet haben, und die gerne einen Dienst an Menschen machen möchten, die sich in diesen Zeiten besonders vor einer Infektion schützen sollten.

Die Gaststätte Hofmann fährt bereits Essen in eigener Organisation aus. Jedoch ist die Nachfrage noch recht bescheiden. Man gewinnt den Eindruck, dass weite Teile derer für die das Angebot sinnvoll wäre, sich aktuell noch anderweitig behelfen. Das soll sich jetzt ändern, indem die Stadt Amöneburg mit den Ehrenamtlichen in die Logistik einsteigt.
Scheuen Sie sich nicht, nehmen Sie das Angebot wahr und rufen Sie an!

Das Essen bestellen Sie telefonisch direkt bei der Gaststätte Hofmann in Erfurtshausen, mindestens einen Tag vor der Lieferung bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 06429/238. Das Essen kostet 6,- € und wird kostenlos bis an die Haustür geliefert! Sie bekommen es geliefert, ohne in direkten Kontakt mit anderen Menschen zu kommen!

Dienstag 21.04. Schweineschnitzel mit Schmandsoße und Rösti
Mittwoch 22.04. Schweinegeschnetzeltes mit Spätzle und Brokkoli
Donnerstag 23.04. Nudeln mit Soße Bolognese und Salat

Dienstag 28.04. Hühnerfrikassee mit Kräuterreis
Mittwoch 29.04. Nudeleintopf
Donnerstag 30.04. Bratwurst mit Zwiebelsoße und Stampfkartoffeln






Stadt Amöneburg
Am Markt 1 | 35287 Amöneburg | Tel.: 0 64 22 / 92 95-0 | Stadtverwaltung@amoeneburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung